Im Rahmen des Schauraums 2017 in Münster präsentierten wir mit einer Gruppe von Studierenden in einer Ausstellung am Alten Fischmarkt Produkte, die wir eigens für diese Veranstaltung entworfen haben. Über das Produkt „Schlepptau“ hinaus, welches ich in diesem Projekt entworfen habe, entwickelte ich zusammen mit sechs anderen Studierenden ein einheitliches Ausstellungskonzept. Dieses wurde unter dem Titel „Köder – am Haken von Produktdesignern“ während des Schauraums in sieben Schaufenstern der Geschäfte am Alten Fischmarkt ausgestellt. Für die Ausstellung entwarfen wir zusätzlich zum Gesamtkonzept ein Ankündigungsplakat und einen Flyer.

MSD – Münster School of Design, Projekt Köder

Merken

Merken

12/11/2017